Logo
HYPNOSE - REIKI AND MORE
Gestalte frei, aufrecht & selbstbestimmt Dein Leben!

Hypnose

Die Hypnose ist ein entspannter und höchst erhöhter Bewusstseinszustand der Konzentration nach innen.

Während der Trance tritt das kritisch-rationale Denken (Bewusstsein) in den Hintergrund, während eine bildhafte Informationsverarbeitung einsetzt und Vorstellungen auf allen Sinneskanälen aktiviert werden (Unterbewusstsein). Dadurch wird die Aufmerksamkeit auf das innere Erleben gerichtet.

Über das Unterbewusstsein wird durch wohltuende Vorstellungen, der Zugang zu persönlichen Fähigkeiten, Stärken und Kraftquellen aktiviert, wodurch sich neue Perspektiven öffnen, die es erlauben, anders, der Situation angemessen, zu reagieren. Die Hypnose ist eine kraftvolle Methode, die es Dir ermöglicht, tiefgreifende & nachhaltige Veränderungen in Deinem Leben vorzunehmen und Deine Ziele leichter zu erreichen. Durch gezielte Suggestionen und tiefgreifende Entspannungstechniken, können wir gemeinsam negative Denkmuster und Blockaden auflösen, um Platz für ein glücklicheres und selbstbestimmtes Leben zu schaffen.

Unser gemeinsames Ziel als Team ist es, in kürzester Zeit optimale, lösungsorientierte Ergebnisse für Dich zu erzielen. Um die Sitzungen so effizient wie möglich zu gestalten, konzentriere ich mich auf die wesentlichen Informationen, die notwendig sind, um Dir bestmöglich zu helfen.

Wir tragen alle die Fähigkeiten in uns, Stress abzubauen, Schmerz zu kontrollieren, Angst zu überwinden und unerwünschte Gewohnheiten zu verändern. Ich zeige Dir den Weg und begleite Dich dabei, – die Veränderung nimmst Du selbst in die Hand!

Du und Dein Prozess stehen im Mittelpunkt

Jede Hypnose ist einzigartig und ganz individuell. Sie kann intensiv oder emotional sein. Ich bleibe fest an Deiner Seite, egal was kommt, wir gehen diesen Weg gemeinsam, denn diese Momente sind oft die heilsamsten.

Individuelle Betreuung

Jeder Mensch ist einzigartig! Deshalb nehme ich mir die Zeit, um Deine individuellen Bedürfnisse & Ziele zu verstehen. Du erhältst eine speziell auf Dich ausgerichtete Hypnosesitzung. Gemeinsam packen wir Dein Problem an der Wurzel!

Fast jeder Mensch kann in Hypnose versetzt werden, bis auf ganz wenige Ausnahmen. Allerdings ist nicht jeder gleich gut zu hypnotisieren. Manche Menschen gehen sehr schnell und sehr tief in Trance, andere brauchen mehr Zeit und/oder erreichen nur eine geringe Trancetiefe. Es kann und wird nur das passieren, wozu der Mensch innerlich bereit ist. Ich als Hypnose Coach, bin ausschließlich Impulsgeber, der dem Unterbewusstsein Vorschläge & Möglichkeiten aufzeigt. In Hypnose kannst Du jederzeit Deine Umgebung wahrnehmen und hast die Möglichkeit aus eigener Kraft aus der Hypnose wieder aufzuwachen.

Die Hypnosetherapie ist ein sicheres, vielseitiges & anerkanntes Verfahren, welches erlaubt, schnell und effektiv tiefgreifende Veränderungen für innere Zustände zu erreichen und deren Heilungsprozess zu fördern. Sie hat sich als eine besonders wirkungsvolle Methode mit schnellen Erfolgen bewährt. Die Wirksamkeit der Hypnose hängt jedoch in erster Linie davon ab, inwieweit sich jemand auf die Hypnose einlässt.

Nein, schon im leichten hypnotischen Zustand haben wir einen sehr viel besseren Zugang zum Unterbewusstsein und können hierdurch Veränderungen herbeiführen.

Verlasse Dich auf Ehrlichkeit & Transparenz

Sollte ich das Gefühl haben, ich bin nicht die richtige für Dich, um Dir weiterhelfen zu können, dann sage ich Dir das und empfehle Dir gern einen Ansprechpartner aus meinem Netzwerk weiter, der evtl. besser für Dich und Dein Thema geeignet ist.

Ich betrachte die Hypnose als einen Teil des ganzheitlichen Ansatzes zur persönlichen Entwicklung & Veränderung. Neben des Hypnose Coachings biete ich auch Energiearbeit an, um Dir eine umfassende Unterstützung zu bieten. Mein Ziel ist es, Dich auf Deinem Weg zu begleiten und Dir effektive Werkzeuge zu geben, um langfristige positive Veränderungen zu erreichen.

Meine Hypnose stellt keine medizinische Behandlung dar. Sie ersetzt in keinem Fall die Diagnose oder Behandlung bei einem Facharzt, Heilpraktiker, Psychologen oder Psychiater.

Ich erstelle keine Diagnosen, heile keine Krankheiten, behandle keine Symptome sowie keine körperlichen oder psychischen Erkrankungen.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass sich alle angebotenen Dienstleistungen an der Arbeit am gesunden Menschen orientieren.

Ein Heilversprechen oder Erfolgsversprechen wird ausdrücklich nicht gegeben. Ich übe meine Tätigkeit beratend aus.

Komm bitte rechtzeitig zu Deinem Termin & vermeide unnötige Hektik im Vorfeld.

Komm bitte nicht übermüdet oder erschöpft zum Termin, außer Du möchtest die Hypnose genau deshalb in Anspruch nehmen.

Komm unvoreingenommen zu Deiner ersten Hypnosebehandlung.

Lege Deine Anschlusstermine bitte so, dass Du noch genügend Zeit hast, wieder bei Dir anzukommen.

Gönne Dir zuhause etwas Ruhe, damit die Hypnose nachwirken kann.

  • Ängste & Phobien
  • Schlafstörungen
  • Selbstwertgefühl & Selbstliebe
  • Stress & Burnout
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Migräne
  • Antizipatorisches Erbrechen / Übelkeit

Hypnosecoaching

Eine unverbindliche Erstberatung von ca. 15 Minuten per Telefon oder E-Mail ist kostenlos.

Die Ersthypnose (Intensivsitzung) beinhaltet:

Für die Erstsitzung mit intensivem Vorgespräch plane ich ca. 120 Minuten ein. Dazu gehören:

  • Das Kennenlernen
  • Ausführliches Vorgespräch mit Anamnese
  • Zielfestsetzung & Hypnosebehandlung
  • Kurzes Nachgespräch

Kosten: 200 €

Folgehypnose Anwendung:

Manche Themen lassen sich schon mit einer Hypnosesitzung auflösen. Es kann aber auch sein, dass Dein Thema 1-5 Folgesitzungen benötigt.

Folgesitzung Dauer ca. 90 Minuten.

Kosten: 180 €  

Generell vereinbare ich je nach Bedarf einen Folgetermin im Abstand von 2 Wochen zur Erstsitzung. Diesen kannst Du, sollte Dein Thema bereits nach der ersten Sitzung gelöst sein, bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei absagen. Da jeder Mensch anders auf die Hypnose reagiert, ist eine Hypnose zeitlich zu 100 % nicht immer planbar. Beachte bitte, dass die Sitzungszeiten variieren können, da ich die Hypnosesitzung nicht im bedeutendsten Moment abbreche, sondern Dir die Zeit gebe, die Du benötigst.

Gezahlt wird immer nur der Pauschalpreis.

Das Honorar ist am Ende der Sitzung in Bar gegen Rechnung zu zahlen.

Die Nichtwahrnehmung des Termins der Hypnosesitzung stellt einen einseitigen Vertragsbruch dar, der Rechnungsbetrag ist in voller Höhe und ohne Frist zu zahlen.

Absagen eines Termins mindestens 48 Stunden vorher kostenfrei.

Im Falle eines Ausfalls der Sitzung, durch den Hypnotiseur, werden keine Kosten in Rechnung gestellt.

Die Hypnosebehandlung wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Aufgrund meines Kleinunternehmerstatus laut i.S. d§ 19.USTG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese auch nicht aus.

Die Angst hat viele Gesichter und es werden unterschiedliche Begriffe für sie verwendet, wie z.B. Angst, Furcht, Phobie, Panikattacken.

Das Gefühl der Angst ist jedem Menschen vertraut. Die Angst sorgt dafür, dass wir vorausschauend handeln, Konsequenzen abwägen und Gefahren meiden. Nimmt die Angst jedoch ein übersteigertes Ausmaß an, kann sie für einen Menschen zum leidvollen Begleiter werden.

Die Angst kann plötzlich auftreten und nur wenige Minuten – Stunden andauern, oder sich schleichend entwickeln.

Es gibt verschiedene Arten von Phobien:

Spezifische Phobien – sind ausgeprägte/intensive Ängste von bestimmten Objekten oder Situationen von denen objektiv keine Gefahr ausgeht, wie z.B.:

  • Angst vor Tieren (Spinnen/Hunde…)
  • Angst vor Spritzen
  • Angst vor Unwetter
  • Flugangst
  • Höhenangst
  • Angst vor dem Autofahren
  • Angst vor dem Zahnarzt
  • Angst in Aufzügen

Der Betroffene kann erkennen, dass diese Angst oftmals übertrieben oder für andere Menschen unverständlich ist. Jedoch löst schon allein der Gedanke an das gefürchtete Objekt, oder die gefürchtete Situation schwere Angstsymptome aus, worüber der Betroffene keine Kontrolle hat. In Abwesenheit dieser Reize besteht keine allgemein erhöhte Ängstlichkeit. Die Angst richtet sich auf ein bestimmtes Objekt, wie einen Gegenstand oder ein Tier. Auf einen gefürchteten Ort oder eine gefürchtete Situation. Der Betroffene kann sehr genau benennen und eingrenzen, wovor er sich fürchtet.

Die Soziale Phobie ist weit verbreitet. Dabei handelt es sich um eine stark ausgeprägte soziale Angststörung, welche sich durch negative Bewertung durch andere Menschen kennzeichnet. Die Betroffenen mit sozialen Phobien fürchten sich, in der Öffentlichkeit, oder im Mittelpunkt zu stehen. Sie haben große Angst vor peinlichen oder demütigenden Situationen, in denen sie von anderen Menschen beurteilt oder abgelehnt werden könnten. Diese Angst kann ihr tägliches Leben erheblich beeinträchtigen und ihre Fähigkeit, normale soziale Interaktionen zu führen, stark einschränken.

Körperliche Symptome können sein:

  • Erröten des Gesichts
  • Übelkeit/Bauchschmerzen
  • Schwitzen/Zittern/Jucken
  • Starre Körperhaltung
  • Schwierigkeiten beim Sprechen
  • Schwindel oder Benommenheit
  • Schneller Herzschlag

Psychische Symptome können sein:

  • Sorgen/Selbstzweifel
  • Negative Gedanken über ihre Fähigkeiten in sozialen Situationen
  • Ständige Gefühl der Unsicherheit (führt zum starken Leidensdruck, welches das Selbstwertgefühl erheblich beeinträchtigt)
  • Isolation / Kontakte werden vermieden
  • Angst Telefonate zu führen

Die Agoraphobie ist die Angst vor Situationen, in denen es für den Betroffenen scheinbar keine Fluchtmöglichkeit oder Hilfe gibt, falls etwas passieren sollte.

  • Angst sich in großen Menschenmengen / auf großen öffentlichen Plätzen aufzuhalten (Kaufhäuser/Konzerte/Theater…)
  • Angst in öffentlichen Verkehrsmitteln

Viele Betroffene haben gelernt, entsprechende Situationen zu vermeiden, um möglichst gar nicht mit der bedrohlichen Situation konfrontiert zu werden. Sie vermeiden die Öffentlichkeit und bleiben lieber zu Hause. Dieses Verhalten führt dazu, dass die Angststörung sich weiter ausbreitet und das Leben dadurch immer mehr eingeschränkt wird.

Panikattacken können durch etwas sehr Angsteinflößendes ausgelöst werden, oder ohne jeglichen Anlass auftreten.

Unvorhersehbare Panikattacken können gehäuft und ohne besondere Umstände oder Situationen auftreten.

Eine Panikattacke kann zwischen wenigen Minuten bis zu einer halben Stunde andauern und die Betroffenen erleben diese Anfälle oft als lebensbedrohlich. Diese extremen Gefühle der Angst erleben Betroffene körperlich und psychisch.

Mögliche Symptome sind:

  • Druckgefühl / Enge in der Brust
  • Schwindel-/ Ohnmachtsgefühl
  • Taubheit – Kribbeln in gewissen Extremitäten
  • Herzklopfen-/Herzrasen
  • Kurzatmigkeit/Erstickungsgefühl
  • Todesangst
  • Schwitzen/Zittern/Schütteln

Die Hypnose ist eine hervorragende Therapiemethode, welche bei der Bewältigung von Angststörungen, schnelle und effektive Erfolge erzielen kann. Sie öffnet die Tore zum Unterbewusstsein und ermöglicht eine tiefgreifende Transformation. Negative Denkmuster werden durchbrochen und positive Veränderungen herbeigeführt. Durch das Umprogrammieren der negativen Glaubenssätze & das Ersetzen von Selbstzweifeln durch Selbstvertrauen, ermöglicht die Hypnose dem Betroffenem, seine Ängste auf einer tieferen Ebene nachhaltig zu überwinden.

Lass uns gemeinsam daran arbeiten, Deine Ängste in den Griff zu bekommen und diese Ketten zu sprengen! Du wirst die Kraft entdecken, die in Dir steckt, um zukünftig Deine Ängste zu kontrollieren und sie nicht mehr Dein Leben bestimmen zu lassen.

Fühle wieder Leichtigkeit & Freude in Deinem Leben und entfalte Dein volles Potenzial! Denn Du hast die Macht jeglichen Ballast abzuwerfen und frei, aufrecht und selbstbestimmt Dein Leben zu gestalten!

Der Schlaf ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens, immerhin verbringen wir 1/3 davon schlafend. Solange er sich mit gewohnter Regelmäßigkeit einstellt, ist der Schlaf für uns so selbstverständlich wie das Binden der Schnürsenkel. Doch viele Menschen können von tiefem und entspanntem Schlaf nur träumen. Viele Betroffene quälen sich beim Einschlafen, während andere ständig nachts aufwachen und kaum noch in den Schlaf finden. Wissenschaftliche Erkenntnisse über den Schlaf und seinen Einfluss auf unsere Gesundheit belegen, wie wichtig ein erholsamer, regelmäßiger und gesunder Schlaf ist. Dabei ist die Schlafdauer weniger entscheidend als die Schlafqualität. Dauerhaft schlechter Schlaf hat zur Folge, dass man gereizt, antriebslos, niedergeschlagen, übermüdet und erschöpft ist.

Die Hypnose ist eine sehr effektive Methode, um Schlafstörungen zu bewältigen und in einen erholsamen Schlaf zurückzufinden. Meine Hypnosesitzungen sind individuell auf Deine spezifischen Schlafstörungen und Bedürfnisse zugeschnitten und in vielen Fällen lassen sich schon nach wenigen Hypnosesitzungen deutliche Erfolge erzielen. Ich helfe Dir dabei endlich wieder ruhig einschlafen bzw. durchschlafen zu können. Gemeinsam finden wir die Ursachen Deiner Schlafprobleme und lösen sie dauerhaft auf. Komme wieder mit Leichtigkeit in Deinen Schlaf!

Wer kennt es nicht, Scham, Unsicherheit, Schüchternheit, schlechtes Durchsetzungsvermögen oder die Kraft nicht „NEIN“ sagen zu können. All diese Handlungsweisen gehen fast immer aus einem geringen Selbstbewusstsein hervor.  Wie oft hört ein heranwachsender junger Mensch: „Dafür bist Du nicht geeignet!“, oder „Das kannst Du nicht, lass es sein!“ Kein Wunder, wenn daraus ein Minderwertigkeitsgefühl entsteht. Diese negativen Glaubenssätze sind im Unterbewusstsein gespeichert und können mittels Hypnose umgeschrieben werden. Wir werden gemeinsam Deine negativen Selbstbilder, Glaubenssätze und Verhaltensweisen durch neue positive und hilfreiche Glaubenssätze ersetzen, welche Dir ermöglichen, Dich mehr zu lieben und für Dich einzustehen. Auf diese Weise baust Du Deine inneren Blockaden ab und aktivierst Ressourcen, die Dein Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstliebe und Deinen Selbstwert stärken.

Fast jeder weiß heutzutage – meist aus eigener Erfahrung, wie sich Stress anfühlt. Stress ist ein Teil unseres Alltags geworden, im Job oder im privaten Umfeld haben wir das Gefühl immer funktionieren zu müssen. Das Hamsterrad dreht sich einfach weiter und damit wächst auch die Überforderung. Zu viel negativer Stress kann uns innerlich zerreißen und schließlich zum Burnout bis hin zu Depressionen führen. Doch was passiert, wenn zu viel Stress krank macht? Wenn Du Dich nur noch erschöpft, ausgebrannt, überreizt und innerlich distanziert fühlst? Du gar nicht zur Ruhe kommst, es zu Leistungsabfall, psychischen und körperlichen Beschwerden kommt? Dann ist es an der Zeit, etwas gegen den drohenden Burnout zu unternehmen und langfristig den Stress zu reduzieren. Damit eine dauerhafte Verbesserung eintritt, ist es notwendig sich mit den Gefühlen und Gedanken auseinanderzusetzen, welche den Stress in gewissen Situationen auslösen. Die Hypnose ist eine hervorragende Therapiemethode, um direkt an der Wurzel Deiner Probleme anzusetzen und die Stressfaktoren langfristig auszulöschen. Lass Deine alten Stressmuster hinter Dir und löse Dich von den überfordernden Gedankenschleifen, welche Deinen Alltag bestimmen. Schöpfe neue Energie, sodass Du in Zukunft – in einer weiteren Situation der Überbelastung, gelassener mit der Herausforderung umgehen kannst.

Endlich Nichtraucher – das ist ein Wunsch vieler Menschen. Doch dazu ist ein wichtiger Schritt im Leben nötig, und zwar, den eigenen Wunsch zu hegen und die Bereitschaft dazu, mit dem Rauchen aufzuhören. Über viele Jahre hat sich der Betroffene das Verhaltensmuster „Rauchen“ antrainiert und verknüpft ein bestimmtes Gefühl „des Wohlbefindens“ mit der Zigarette. Dieses Gefühl wird dann z.B. in Stresssituationen, bei Langeweile oder zur eigenen Belohnung ausgelöst, wodurch es den Betroffenen nach der Zigarette verlangt. Die eigentlichen Gründe, welche die Sucht triggern, liegen meist tief im inneren Verborgen. Diese individuellen Triggerpunkte decken wir gemeinsam auf und Du kannst Deine Angewohnheit für immer loswerden. Mit Hypnose kann das Rauchverlangen unterbrochen, die verknüpften Emotionen entkoppelt und die alten Handlungsmuster aufgelöst werden. Viele Menschen haben Sorge, dass sie als Nichtraucher automatisch zunehmen, doch größtenteils liegt es am veränderten Essverhalten. Am Anfang verlangsamt sich zwar der Stoffwechsel, da kein Nervengift mehr abgebaut wird und er erstmal in seinen Rhythmus finden muss. Doch mit gesunden Essgewohnheiten und ausreichend Bewegung, kann man gut die Balance halten. Ebenfalls können im Rahmen der Hypnosesitzung gesunde Gewohnheiten im Unterbewusstsein verankert werden. In der Regel reichen dafür 1-2 Hypnosesitzungen aus.

Befreie Dich von Deinem Laster und führe ein gesünderes Leben!

Wer kennt es nicht? Man macht schon wieder eine Diät, die nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat. Schwitzt stundenlang im Fitnessstudio, um einige kcal zu verlieren. Trinkt nur noch Smoothies, entschlackende Tees, verzichtet auf all den Fast Food und Süßkram. Doch was passiert danach? Das Glücksgefühl nach kurzzeitigem Abnehmerfolg ist nicht von langer Dauer, wenn man anschließend wieder in sein gewohntes Essverhalten fällt und schleichend der Jojo – Effekt eintritt. Übergewicht kann viele Ursachen haben. Zum einen aus strikter Gewohnheit und mangelnder Selbstkontrolle. Oder durch falsche Glaubenssätze und angelerntes Verhalten aus der Kindheit wie z.B. „Iss Deinen Teller leer, die Kinder in Afrika haben nichts zu essen.“ etc. Bei emotionalen Essen wie z.B. Frust, Einsamkeit, Langeweile, Stress und Unzufriedenheit, greifen wir unbewusst zu Nahrungsmitteln wie Süßigkeiten oder fettigem Essen, damit es uns schnell wieder besser geht. In dem Maße führt dies häufig zu Übergewicht und mangelndem Selbstwertgefühl. Das schlechte Gewissen trägt dazu bei, dass die negativen Gefühle und Gedanken erneut durch ungünstiges Essverhalten kompensiert werden. Gemeinsam decken wir all jene Faktoren und ungünstige Muster auf. Sie werden bewusst in den Veränderungsprozess miteinbezogen und gezielt durch neue Lösungsvorschläge verändert. So kann sich langfristig Erfolg einstellen. Die Hypnosetherapie bietet Dir eine wundervolle Möglichkeit, effektiv und nachhaltig abzunehmen. Negative Verhaltensweisen können durch neue, positive Gewohnheiten ersetzt werden, die Deinen Körper beim Abnehmen unterstützen und Dir dabei helfen Dein Wunschgewicht dauerhaft zu halten. Wichtiger Hinweis Wer unter starkem Übergewicht leidet, sollte vor einer Hypnosetherapie ärztlich abklären lassen, ob es medizinische Ursachen für die Gewichtsprobleme gibt. (Schilddrüsenunterfunktion/Hormonstörungen). Meine Hypnosesitzungen sind individuell auf Dein Thema abgestimmt. Insgesamt sind 3 Termine für eine nachhaltige Gewichtsreduktion erforderlich. Ablauf
  • Im ersten Termin führen wir ein ausführliches Gespräch, um Deine persönliche Situation / Essgewohnheiten
  • In Anschluss erfolgt eine Hypnosesitzung
  • Kurzes Nachgespräch
  Folgetermin nach 2 Wochen
  •  Vertiefen wir Deine Ziele
  • Hypnosesitzung
  • Kurzes Nachgespräch
Folgetermin nach 3 Wochen
  • Arbeiten wir gemeinsam an evtl. Schwachstellen
  • Hypnosesitzung
  • Kurzes Nachgespräch

Migräne ist eine neurologische Erkrankung, die sich durch intensive, häufig einseitige und wiederkehrende Kopfschmerzattacken kennzeichnet. Die Kopfschmerzen können ebenfalls über den gesamten Kopf gehen, mit einem pulsierenden oder stechenden Schmerz im Bereich von Augen, Schläfen und Stirn. Sobald sich der Betroffene bewegt, werden die Symptome verstärkt. Daher ziehen sie sich zurück und schirmen alle Reize ab. Migräne geht mit erheblichem Leidensdruck einher und beeinträchtigt die Betroffenen im Privat – und Berufsleben. Ein Migräneanfall tritt meist plötzlich auf und kann mehrere Stunden bis zu einigen Tagen andauern. Sie wird oft von zusätzlichen Symptomen wie Lichtempfindlichkeit, Übelkeit, Erbrechen, Geräuschempfindlichkeit oder visuellen Störungen (Aura) begleitet. Bei Migräne mit Aura können zusätzliche Symptome hinzukommen wie z.B. Sehstörungen, Sprachstörungen, falsche Wahrnehmung von Geschmack, Gerüchen und Geräuschen, Empfindungsstörungen.

Typische Auslöser für Migräne Attacken sind:

  • Stress
  • Schlafmangel
  • Muskelverspannungen im Kopf-, Hals-, Schulterbereich
  • Ernährungsbedingte Faktoren (übermäßiger Alkohol-, Koffein-verzehr/Entzug)
  • Starke körperliche Belastung
  • Reizüberflutungen, z.B. übermäßiges Fernsehen/Lesen
  • Flackernde Lichter/Blitzlicht
  • Nikotin (Aktiv-/Passivrauchen)

Die Hypnosetherapie bietet Dir eine hervorragende Möglichkeit, Migräne nachhaltig und effektiv zu überwinden. Die Anwendung von Hypnose bei Migräne und Kopfschmerzen kann symptomatisch als auch ursachenorientiert wirken. Denn sie lindert nicht nur die Schmerzen, sondern packt das Problem an der Wurzel.

Mögliche positive Effekte

  • Häufigkeit/Intensität von Kopfschmerzen/Migräneattacken können verringert werden
  • Negative Verhaltensmuster werden aufgelöst, welche Stress auslösen und einen Migräneanfall begünstigen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Hypnose unterbindet bei Krebspatienten die antizipatorische Übelkeit/Erbrechen

Bei der Chemotherapie von Krebspatienten gehören Übelkeit und Erbrechen zu den am stärksten belastenden Nebenwirkungen. Wird bei der Chemotherapie trotz vorbeugender Medikamente Übelkeit und Erbrechen ausgelöst, kann antizipatorisches Erbrechen die Folge sein. Dabei unterscheidet man nach dem Zeitpunkt des Auftretens, drei Verlaufsformen.

  • Akutes Erbrechen/Übelkeit – tritt innerhalb 24 Std. nach Beginn der Chemotherapie ein
  • Verzögertes Erbrechen/Übelkeit – tritt innerhalb 24 Std. bis 3 Tage nach Beginn der Chemotherapie
  • Antizipatorisches Erbrechen/Übelkeit – hierbei erlernt der Körper bei bestimmten Reizen wie z.B. Klinik-, Desinfektionsmittel- oder Kühlkappengeruch, / visuellen Eindrücken wie z.B. Arztkittel, Blutentnahme, oder der gepackten Tasche für den anstehenden Therapietag mit Unwohlsein und Brechreiz zu verknüpfen. Ebenfalls spielen psychische Faktoren wie Anspannung und Angst eine große Rolle.

Die Antizipatorische Übelkeit/Erbrechen stellt sich nach den ersten negativen Erfahrungen unter einer vorangegangenen Chemotherapie, meist allein durch die Erwartungshaltung ein.

Meine Hypnosesitzung ist individuell auf Dein Thema abgestimmt. Die negative Erwartungshaltung wird durch Deine Positiven emotionalen Erfahrungen umprogrammiert. Dabei werden effektive und langfristige Veränderungen herbeigeführt. Erlebe Deine Chemotherapie anders – in einem ruhigen und ausgeglichenem Zustand.

In der Regel reicht schon eine Hypnosesitzung aus, um die Antizipatorische Übelkeit/Erbrechen aufzulösen. Besonders sinnvoll ist es, die Hypnose einen Tag vor der Chemotherapie vorzunehmen. Löse Dich von Übelkeit, Angst und Anspannung, die Dich begleitet, wenn es auf die kommende Chemotherapie zugeht und entdecke die Kraft, die in Dir steckt!